Das Projekt "VETnet"

 

Auf der Grundlage des Strategiekonzeptes „Berufsbildungsexport“ der DIHK-IHK-AHK-Organisation unterstützt die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer im Rahmen des Projektes „VETnet“ ausgewählte AHK-Mitgliedsunternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung einer dualen beruflichen Ausbildung in Russland. Gefördert wird dieses Projekt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

In Russland passt sich das AHK-Projekt ein in die strategisch ausgerichtete Entscheidung von Präsident Putin „neue, effiziente Bildungsmodelle einzuführen, um die Ausbildung hochqualifizierter Fachkräfte gewährleisten zu können“. In diesem Zusammenhang  arbeitet die AHK mit der vom Präsidenten eingerichteten Agentur für Strategische Initiativen (ASI), dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft der RF (MON), dem Föderalen Institut für Bildungsentwicklung (FIRO) sowie einzelnen Oblastverwaltungen zusammen. Die vorwiegend beratende Mitarbeit in 5 Pilotregionen des russlandweiten ASI-Projektes beruht auf einer entsprechenden Vereinbarung zwischen ASI und AHK.

Bisher erreichte, wesentliche Ergebnisse in der ersten Projektphase:

  • Die Schaffung einer Stelle „Projektmanager Berufliche Bildung“ an der AHK für die Koordinierung des Projektes „VETnet“ und als Ansprechpartner für alle Projektpartner sowie russische staatliche Einrichtungen (ASI, MON, FIRO, Oblastverwaltungen)
  • Die Auswahl und die Konzipierung von 6 dualen beruflichen Ausbildungsprogrammen im Rahmen von Pilotprojekten
  • Der Abschluss entsprechender Projektvereinbarungen (MoU) mit den an den  Pilotprojekten Beteiligten (Unternehmen, Colleges, Oblastverwaltungen)   
  • Die Vorbereitung und Durchführung eines ersten standardisierten „Train-the-Trainer“- Kurses nach dem neuen DIHK-Konzept (AdA-International) für die an den Pilotprojekten Beteiligten
  • Die laufende Abstimmung und Beratung sowohl mit den Projektpartnern im Rahmen von „VETnet“ als auch mit den o.a. russischen staatlichen Einrichtungen (ASI, MON, FIRO, Oblastverwaltungen)

Bei den im Rahmen von „VETnet“ konzipierten eingeführten 6 dualen Ausbildungsprogrammen handelt es sich um die folgenden Berufe:

-         Mechatroniker (BauTex in Gus-Khrustalny)

-         Fachkraft für Lagerlogistik (Hyperglobus in Moskauer Oblast)

-         Call-Center Agent (arvato RUS in Jaroslawl)

-         Fleischer, Bäcker/Konditor, Koch (Hyperglobus in Moskauer Oblast)

-         Fleischer (Selgros in Moskauer Oblast)

-         Kaufmann/-frau im Einzelhandel (Hyperglobus in Moskauer Oblast)